Eine neue Stadt.
Eine Reise durch Zeit.
Alte Schlösser, elegante Leute und gefühlvolle Musik.
Straßen, die sehr eng sind, aber gleichzeitig wunderschön.
Alles, was gut im Leben ist.

Eine weiche Melodie spielt von einem Klavier.
Es ist fast als süß als der Geruch, denn ich von dem Kakao in meinen Händen bekomme.
Ein lachender Mann läuft vorbei. Durch ihn genieße ich den Tag.
Obwohl er alt ist und hat zu viel durchgelebt, steckt er jeden mit seiner Fröhlichkeit an.
Ich kann nicht aufhören zu lächeln.

Der Schnee macht alles weiß und ich schaue herum. Ich atme tief und kann mich im Frieden fühlen.
Gedanken füllen meinen Kopf, ein anderes Land und eine andere Zeit.
Vielleicht noch ein anderes Leben. Eine Liebesgeschichte, die hätte sein können, aber die niemals wird.
Und ich ertappe mich dabei, als ich noch einmal an dich denke.

Du bist alles, woran ich in letzter Zeit denke.
Ich habe ständig Angst, denn ich habe mich nie vorher so gefühlt.
Dir zu sehen ist mir ein Vergnügen.
Deshalb geht es mir schlimm, wenn ich nicht in deiner Nähe bin.
Ich vermisse dich jede Sekunde des Tages.
Du bist aber alles, was gut im Leben ist.