Warten...

Warten, auf ein eine Nachricht von dir, ein Zeichen, ein Gefühl...

Wie oft erwische ich mich wie ich einfach da sitze und auf unseren Chat starre der auf meinem Handy ist... In der Hoffnung, dass etwas kommt, eine Nachricht von dir.. eine tolle Nachricht..

Erst vergehen Minuten, dann Stunden... Keine Nachricht von dir, ich könnte verrückt werden... Es tut so weh, die Sehnsucht zu dir wird von Sekunde zu Sekunde größer und schlimmer...

Ich rauche eine Zigarette nach der Anderen...
Freunde und Bekannte schreiben mir, rufen mich an.. Ich kann nicht rangehen, oder von unserem Chat runtergehen da ich mich zur Zeit nicht zusammenreißen kann und nicht verpassen möchte wenn etwas von dir kommt. Von dir meiner geliebten Frau!

Ich denk nach... wieso? weshalb? und warum ich so dumm war?!
Mir fällt nichts ein womit ich das rechtfertigen kann...

Timo, wieso bist du nicht einfach ehrlich gewesen, du hättest wissen müssen dass sie dich so mögen und lieben wird wie du bist...
Aber Angst macht aus uns feige Menschen die dummes tun...
Dumme Dinge die zutiefst bereut werden und mich dazu bringen alles an mir zu bezweifeln...

Dinge die schwer zu reparieren sind... Hoffentlich nicht unmöglich..

Verzeihen ist ein großer Schritt, der viel Stärke benötigt. Denn verzeihen heißt auch wieder einen großen Schritt ins Vertrauen zu gehen. Aber wie soll man vertrauen wenn genau dieses zerstört wurde?

Was kann ich tun, damit du mir nur diese eine Sache glaubst und mir in der Hinsicht vertraust, dass ich dir nie mehr wehtun und dich enttäuschen werde?

Worte die geschrieben oder gesagt werden, haben nicht mehr die Bedeutung wie vor dem Geschehenen. Auch nicht dann, wenn diese Worte von meiner Seite aus noch mehr Bedeutung haben als vorher.

Aber dieses siehst du nicht, weil du zu sehr betrogen, verletzt und enttäuscht bist. Was natürlich völlig nachvollziehbar ist.
Wäre ich wahrscheinlich auch...

Das einzige was ich hoffen kann ist, dass du mir irgendwann, vielleicht bald verzeihen kannst und einen kleinen Schritt auf mich zu machst.
Dass du meine Nummer noch nicht gelöscht hast und mich nachts anrufst weil du die Sehnsucht nicht mehr aushält, oder du mir einfach nur schreibst, dass du mich sehen möchtest.
Ich deine Stimme nach 19 Tagen Trennung endlich wieder hören darf..
Dich vielleicht sehen darf, auch wenn ich dir bei dem Treffen nicht so nah sein kann wie ich gerne möchte. Aber alleine dich zu sehen und mit dir zu reden... Dir zu zeigen, dass es mir wirklich vom Herzen leid tut und ich uns nicht aufgeben möchte, um uns kämpfe bis ich daran kaputt gehe... das wäre zur Zeit glaube ich das Schönste was mir passieren kann..

Aber dieses wird wahrscheinlich nicht passieren...

Auch nicht wenn du deinen Kopf für einen kleinen Moment ausschaltest und auf dein Herz hörst..

Ich bin mir nicht sicher ob du dir meinen Account noch ansiehst oder nicht... Vielleicht tut es dir auch zu sehr weh wenn ich hier über uns schreibe... Aber falls du das doch weiter verfolgen solltest, dann sieh bitte meine Liebe und meine Reue hinter Allem hier geschriebenen, auch wenn das Alles nicht mehr die Bedeutung für dich hat, da ich dich zu sehr verletzt habe...

.................