Hey Liebling, ich weiß nicht ob du das jemals lesen wirst, aber falls doch, dann möchte ich dass du weißt, dass alle meine Wörter hier vom Herzen kommen, ehrlich und aufrichtig sind.

Wir haben uns zuletzt vor 18 Tagen gesehen.
Mir kommt es vor als wenn es 18 Jahre wären.

Ich hätte niemals gedacht dass eine Trennung so schwer sein kann.
Eine Trennung die nicht nur zweier Personen bedeutet, sondern auch zweier Herzen und Seelen. Als du gegangen bist, hast du mein Herz mitgenommen und mir meinen Antrieb und meine Kraft genommen. Ich fühle mich leer, so leer ohne dich... Ich weiß ganz genau wieso ich mich vom ersten Augenblick in dich verliebt habe, es heute noch bin und es immer sein werde. Du bist eine atemberaubende Frau! Du bist klug, loyal, aufrichtig, intelligent, ehrlich, liebenswert, mit einem Charakter den es nicht noch einmal auf der Welt gibt. Ich habe mich nicht in dich verliebt weil du perfekt bist. Nein ich habe mich in dich verliebt weil du gerade das nicht bist. Du bist eine Chaotin, du bist tollpatschig, vergesslich, mal zickig, mal verschlossen und gerne aber auch mal etwas faul. Auch wenn das jetzt wie ein Widerspruch klingt, genau diese Sachen machen dich Perfekt!

Wenn ich alles zusammenpacke, habe ich die perfekte Frau!

Denn genau so durfte ich dich die letzten 17 Monate kennen und lieben lernen...
Die letzten 17 Monate waren die schönsten Monate meines Lebens und ich hätte nicht gedacht dass ich dich jemals finden und dann auch noch an meiner Seite als meine Partnerin und Frau haben darf.
Du hast mir einfach all das gegeben wonach ich immer gesucht habe...
DICH!

Ich habe mit dir eine Seite des Lebens und der Welt kennengelernt die ich zuvor nicht kannte. Ich habe mich wirklich geliebt gefühlt, ich war für dich jemand besonderes, jemand außergewöhnliches, deine große Liebe...

Das alles habe ich aufs Spiel gesetzt mit dummen und egoistischen Lügen die absolut überflüssig und nicht zu rechtfertigen sind.
Ich habe dir damit sehr wehgetan und dich bitter enttäuscht nur um mich selbst zu schützen, da ich mit meiner Vergangenheit abschliessen und alles vergessen wollte. Die Wahrheit zu sagen viel mir in der Hinsicht schwer, sogar sehr schwer wie du weißt...
Dennoch habe ich es versucht, auch wenn ich dabei kläglich gescheitert bin...

Mein Verhalten dir gegenüber ist wahrscheinlich nicht wieder gut zu machen. Dennoch würde ich alles tun, damit du mich wieder so nimmst und liebst wie ich bin... Ein Idiot, der Fehler gemacht hat, aber ein dich über alles liebender Idiot...

Du hast viele Dinge zu mir gesagt in den letzten 17 Monaten, die sich in mein Gehirn eingebrannt haben. Auch weil ich nicht fassen konnte, dass DU wundervoller Mensch überhaupt solche Dinge zu mir sagst. Jedesmal dachte ich, dass ich träume und dass ich doch ja nicht aufwachen will damit das Ganze nicht zu ende ist...

Der wunderschöne Traum hat aber leider geendet und ich bin aufgewacht...Leider ist mein reales Leben ein Alptraum... Hier bin ich ohne dich, ohne die Frau in deren Augen ich mich jedes mal verloren habe. Ohne den Klang deiner Stimme, der morgens quengelnd unter der Decke hervor kommt und ohne dein Lachen wenn du über einen meiner dummen Witze lachst... Kein Lächeln ist zu sehen, keine Nähe und Wärme merkbar und keine Berührung auf meiner Haut oder in meinem Herzen zu spüren...

Ich fühle mich gefangen in einer leeren Welt aus Kummer, Einsamkeit und ohne Liebe seitdem du mich verlassen hast.

Die Sonne scheint, aber der Himmel ist für mich grau...
Die Menschen lachen und sind glücklich gehen mir damit aber auf die Nerven...
Das heiße Wasser beim Kochen spritzt auf meine Haut, ich fühle den Schmerz nicht, weil der Schmerz in mir drin ein Tausend mal schlimmer ist als kochendes Wasser auf die haut zu bekommen..

Es ist diese Sehnsucht nach dir... Ich sitze stundenlang im Garten auf einem Stuhl bei strömendem Regen... Es macht mir nichts aus, weil ich einfach nichts spüre als Sehnsucht... Sehnsucht nach der Frau die mein ganzes Leben auf den Kopf und in die richtige Richtung gebracht hat.
Seitdem wir uns kennen ist alles besser geworden. Die Leere war von der einen Sekunde auf die andere weg... Ich spürte etwas, was ich nicht mal in Worte fassen kann...

Meine Fehler tun mir unendlich leid!
Ich habe dir das zwar schon gesagt, aber ich möchte dass du es nochmal liest... Ich würde Alles, aber wirklich Alles tun um dich wieder an meiner Seite haben zu dürfen... Natürlich werde ich weiterhin ein Idiot bleiben,ein Idiot der hin und wieder einen kleinen Fehler begehen wird. Aber solche Fehler wie ich sie bisher begangen habe, kommen nicht mehr vor... Ich werde bis zu meinem Tod ehrlich und aufrichtig zu dir sein. Keine kleinen Notlügen, keine großen Lügen, keine Geheimnisse...

Ich weiß dass das ganze schwer zu glauben ist nach Allem was war, aber ich schwöre dir bei meiner Liebe zu dir, dass ich dich nie wieder enttäuschen noch hintergehen werde.

Ich hoffe und ich bete dass du irgendwann auf dein wunderschönes und reines Herz hören wirst und uns beiden eine Chance gibst von vorne anzufangen. Auch wenn ich Diese normalerweise nicht verdient habe..

Du bedeutest mir Alles auf der Welt. Ich liebe dich über alles und ich vermisse dich so schrecklich...

In ewiger Liebe

Timo...:(