angel, statue, and black and white image
It´s okay, you do you

DU kannst keine eindeutige Entscheidung treffen. Entweder du ignorierst mich und machst so als wäre ich übertrieben nervig, oder du gibst mir so viel Liebe, dass es schmerzt.
Vermutlich übertreibe ich auch. Aber wie sagt man so schön? Ich trage zurzeit nun einmal die Rosa-Rote Brille. Ich kann nichts dafür und falls es dich nervt, es ist deine eigene Schuld.
Gott verdammt, als wir letztens nüchtern waren und auf dieser Bank saßen. Wie gerne hätte ich dir mein Herz ausgeschüttet. Aber ich verstehe dich nicht. Wie gerne hätte ich dich festgehalten, geküsst und nie mehr losgelassen. Aber ich kann dich nicht einschätzen. Ich habe so viel Angst davor, von dir verletzt zu werden, dass ich mich mit meinen Gedanken noch viel mehr zerreiße.
DU hast mich zum Abschied geküsst. Die Woche davor hast du mich in deinen Armen gehalten, wie in einem alten Schnulzenfilm. Damals lag ich in deinen Armen und hab mich so sicher gefühlt wie noch nie zuvor. Und sobald es hell war? Naja, in der Schule, wenn du dann mal anwesend bist, ist es als wäre nie etwas gewesen. Es tut weh, wenn man sich ungewollt immer in Gefühle stürzt. Ich wollte das so alles nicht.

Falsch.
Ich wollte DICH. Und ich will dich auch immer noch, aber ich will diesen Schmerz nicht. Es tut meiner Gesundheit nicht gut. Seit circa einer Woche habe ich Herzrasen. For real. Ich bin 17 und habe Angst vor einem Herzinfarkt. Nice.
Ich habe echt alles getan was in meiner Macht steht. Ich habe dich angeschrieben und du hast geantwortet, als wäre ich dein Feind und nicht die, die du zwei Tage zuvor so heftig geküsst hast, dass sie ihre Umgebung vergessen hat.

- Wo wir schon bei dem Thema sind würde ich gerne sagen wie scheiße du küsst. Du kannst es eigentlich gar nicht. Ich weiß nicht ob es daran liegt, dass du zu wenig Erfahrung hast, keine Ahnung. Trotzdem fand ich es so unglaublich schön. Nicht wegen deinen Skills. Nein, wegen dir du Idiot. -

Ich habe dich gefragt ob du dich treffen willst. Nicht etwa über Whatsapp. Nö, ich bin zu dir gegangen und habe dich gefragt. Es war cringe, ja ich weiß. Du hast dem Treffen zugestimmt. Aber geschrieben oder so hast du mir deswegen nicht mehr. Deine Kumpels haben mich darauf angesprochen, dass ich dich nach einem Treffen gefragt habe. Sie wollten wissen, ob ich was von dir will. Was hätte ich bitte sagen sollen? Ist ja wohl obvious genug.
Sie wissen es jetzt und du wahrscheinlich auch. Eine Textnachricht habe ich aber noch nicht bekommen. Trotzdem schaust du mich in der Schule immer so an, als würdest du doch etwas von mir wollen. Ich weiß es nicht, vermutlich Einbildung. Jedenfalls tut es weh und ich kann nichts mehr machen. Es schmerzt zu sehr. Ich bin mental sowieso nicht ganz fit. Dass war mir vorher auch schon klar. Das ganze war eine 50/50 Chance. Entweder ich bekomme zum Ersten Mal in meinem Leben das was ich mir wirklich wünsche und du hättest meiner Mentalität echt positiv geholfen. Oder ich werde noch mehr verletzt und du ziehst meine Existenz in den Dreck.
Und jap, wenn ich mich so umsehe, stecke ich ziemlich tief in der Scheiße.