Es foit ma so schwer, am Obnd die Augn zan schließn, in der Hoffnung boit einzanschlofn. Es is so leise und koit ohne di... I konn mi nid auf dei woame Brust legn, dein Atem lauschn oder durch deine wuschlign Hoaa streicheln. I konn meine Beine nit um deine schlingen, denn stott dir liegt do neben mir nur a leere Bettdecke. I vermiss di. I wälze mi hin und her, oba du bist immer no nid do. I konn mei Hond nid auf dei Brust legn und dein Herzschlog spüren, i vermiss dein Geruch und deine sanftn Küsse auf mein Hals. Wie du mein Rückn streichelst, oda wenn du mi zu dir ziagst, um mir an Kuss auf mei Stirn zan gebn. I wü nid einschlofen. Weil i genau woas, dass wenn i aufwoch, du imma noch nid du bist...