Hey Du,

du findest die Überschrift passt nicht? Gut, denn ich empfinde genauso. Feministen sind keineswegs Männer hassende Frauen, sondern Frauen, die für Gleichberechtigung aller kämpfen. Egal ob im Job, im Haushalt oder in der Familie. Sowohl Mann, als auch Frau sollten sich um das Kind kümmern. Und auch die Männer sollten mal zu Hause bleiben, wenn das Kind krank ist, nicht nur die Frauen.
Ich bin stolz darauf eine Frau zu sein und das sollte jede andere auch. Wir sind nicht weniger Wert, als Männer. Sie sind jedoch auch nicht weniger wert, als wir.
Wir sind doch alle MENSCHEN, also wieso nicht alle gleich behandeln?

< you don´t know me anyway >